Biologische Zahnheilkunde - neue Krone der Wissenschaft.

Unser Körper hat heute an Vielem zu knabbern: Überlastung, Stress, Umweltgifte, Genussmittel wie Kaffee, Zigaretten und Zucker setzen dem Körper und der Gesundheit zu. Aber auch kranke Zähne, Implantate, Stoffe wie Amalgam und andere risikobehaftete Materialien können Gesundheitsrisiken vergrößern.
Die Folge sind chronische Krankheiten wie Abwehrschwäche, Kopfschmerzen, Rheuma, Multiple Sklerose oder Krebs. Die biologische Zahnheilkunde macht es sich zur Aufgabe, den Körper bei der Heilung nachhaltig zu unterstützen.
Unter anderem durch:

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Ausreichend Platz für bleibende Zähne, falsches Schlucken,
schädliches Daumenlutschen, Status der Gelenke und Muskulatur
werden in Diagnose und Behandlung mit einbezogen.

Ganzheitliche Paradontitisbehandlung

Ursache der Paradontitis kann eine Immunschwäche sein ?
ausgelöst durch ein Ungleichgewicht von Bakterien und Pilzen im
Darm. Dies binden wir diagnostisch und therapeutisch mit ein.

Störfelddiagnostik und -therapie

Für uns Zahnärzte sind Störfelder zum Beispiel tote Zähne, verlagerte
Weisheitszähne, Knochen- und Wurzelentzündungen,
sowie unverträgliche Metalle wie Amalgam. Um die Selbstheilung
des Körpers zu stärken, setzen wir Behandlungsmethoden wie
Homöopathie und Neuraltherapie ein.

 

 

 

 

Zahnärzte Eppendorf Centrum

      Eppendorfer Landstr. 77
      20249 Hamburg
      Tel.: 040 41 11 99 77

      Mo. - Fr. 7.30 - 19.30 Uhr
      und nach Vereinbarung
      Samstag nach Vereinbarung

      Alle Kassen und Privat